Unfälle

Vollbrand in Klaus – Großeinsatz

18.11.2020 • 12:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
2
Vollbrand in Klaus – Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.VOL.AT/Mirjam Mayer

Großeinsatz der Feuerwehren am Mittwochmittag in Klaus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Haus laut Einsatzleiter bereits im Vollbrand. Das Haus ist nach dem Feuer und den Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar.

Vollbrand in Klaus - Großeinsatz

Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt, Personen sind keine zu Schaden gekommen.

Vollbrand in Klaus - Großeinsatz

Die Feuerwehren Klaus, Weiler und Röthis sowie Götzis mit einem Kranfahrzeug und die Ortsfeuerwehr Mäder mit dem Atemschutz. Rund 120 Feuerwehrleute standen im Einsatz.

(VOL.AT)