Allgemein

Pulled Lachs Tacos mit Avocado

15.05.2021 • 17:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Herrlich gefüllte Tortillas mit Lachs, Sauerrahm, Avocado und frischem Koriander. <span class="copyright">Hagen</span>
Herrlich gefüllte Tortillas mit Lachs, Sauerrahm, Avocado und frischem Koriander. Hagen

Ulrike Hagen kocht jede Woche ein Gericht für die NEUE am Sonntag.


Für 4 Personen

  • 8 – 12 kleine Tortillas
  • 8 – 12 frische Salatblätter
  • 3 – 4 Esslöffel Sauerrahm
  • frischer Koriander nach Belieben
  • 8 – 12 Limettenspalten

    Für den Lachs
  • ca. 600 g Lachsfilet ohne Haut und ohne Gräten
  • Saft von 1/ 2 Limette
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel Cajun-Gewürz

    sowie
  • 1 reife Avocado
  • 1 – 2 Handvoll Cocktailtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Saft von ½ Limette

Zubereitung

Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tortillas, Salat, Sauerrahm und Koriander bereitstellen.

Den Backofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen. Das Lachsfilet auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Limettensaft, Honig, Olivenöl und die Gewürze gut verrühren und das Lachsfilet damit beidseitig einreiben.

Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Cocktailtomaten vierteln, Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und alles mit Limettensaft, Salz und Pfeffer vermengen.

Das Backblech in den Ofen schieben und auf mittlerer Schiene circa 10–15 Minuten – je nach Stärke des Filets – backen. Zwei Minuten vor Ende der Backzeit die Tortillas in Folie wickeln und im Backofen mit dem Lachs wärmen.

Alles aus dem Ofen nehmen, den Lachs grob zerpflücken, die Tortillas auf einer Platte verteilen, mit Salat, Lachs, der Avocadomischung füllen, mit Sauerrahm beträufeln und mit frischem Koriander sowie jeweils einer Limettenspalte servieren.